August 2017

Bild zu Stipendiaten Lesung – Bettina Gärtner & Richard Obermayr
Freitag
11
August
19:30 Uhr

Stipendiaten Lesung – Bettina Gärtner & Richard Obermayr

Bettina Gärtner & Richard Obermayr verbringen den Sommer in Reichenau a.d. Rax um zu schreiben und sich zu inspirieren. Bekannte Werke wie „Unter Schafen“ und „Das Fenster“ sind Ausdruck ihrer Fähigkeiten und Inspiration.

Sie war beim „Münchner Kurzgeschichten-wettbewerb“ im Finale und erhielt vom bm:ukk ein „Staatsstipendium für Literatur“ für die Arbeit am Roman „Unter Schafen“. 2015 wurde Ihr vom Bundeskanzleramt/Sektion Kunst und Kultur die AutorInnenprämie für ein besonders gelungenes Debüt zuerkannt.

Er ist Mitglied der Grazer Autorenversammlung und nahm 1996 am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb teil. Unter anderem erhielt er das Adalbert-Stifter-Stipendium, das Hermann-Lenz-Stipendium und das Robert-Musil-Stipendium. 2011 bekam er den Reinhard-Priessnitz-Preis.

Wir bitten Sie die Sitzplätze für diese Veranstaltung per Telefon / Email oder direkt im Cafe/Geschäft zu reservieren. Vielen Dank!

Café Wartholz
noch 45 verfügbare Eintrittskarten

September 2017

Bild zu Der Wartholzkasperl
Samstag
02
September
16:30 Uhr

Der Wartholzkasperl

Der Wartholzkasperl und sein lieber Freund, Ferdinand der Gärtner, erleben wieder zwei lustige Abenteuer in der Schlossgärtnerei Wartholz.
Für Kinder bis 3 Jahren ist der Eintritt frei und ab 4 Jahren gibt es den "Kidspass" für alle begeisterten Zuschauer. Damit kannst Du jede sechste Kindervorstellung gratis besuchen.

Kinderclub Wartholz
noch 30 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Stimmporträts aus dem Wiener Phonogrammarchiv
Sonntag
10
September
11:00 Uhr

Stimmporträts aus dem Wiener Phonogrammarchiv

Christian Liebl präsentiert Hörbeispiele aus der Serie der sogenannten "Stimmporträts", wie sie um 1900 durch das Phonogrammarchiv in Wien angefertigt wurden. Die zentralen Aufgaben des Phonogrammarchivs (PhA) bestehen in der Herstellung, Sammlung, Erschließung, langfristigen Bewahrung und Verfügbarkeit von wissenschaftlichen Schall- und Videoaufnahmen aller Disziplinen und ohne regionale Ein-schränkungen.
Der Linguist Christian Liebl stellt Stimm-porträts von Literaten, Dichtern und Schrift-stellern vor 1950 vor: Marie von Ebner-Eschenbach, Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal,aber auch von Musikern und Schauspielern,wie etwa Josef Lewinsky,sowie Kaiser Franz Joseph.

Café Wartholz
noch 40 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Spielerisch lernen mit Ricardo dem Zauberer - Die Gregor Staub Mega Memory-Methode
Mittwoch
20
September
19:30 Uhr

Spielerisch lernen mit Ricardo dem Zauberer - Die Gregor Staub Mega Memory-Methode

Ricardo begeistert Menschen in jedem Alter nicht nur mit seinen Zauberkünsten, sondern auch mit verblüffenden Techniken des spielerischen Lernens."Gregor Staub Mega Memory-Methode.In dem Vortrag geht es um Techniken wie man sein Hirn effizienter nutzen kann und somit auch im Alltag besser zurechtkommt.Mit der richtigen Technik macht lernen sogar Spaß: egal ob schwierige Mathematik oder japanische Vokabeln, alles bleibt besser und schneller im Gedächtnis. Lernen Sie zu lernen.

Café Wartholz
noch 48 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Strandbadrevolution von Kurt Palm
Samstag
23
September
19:00 Uhr

Strandbadrevolution von Kurt Palm

Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Ernst, der sich nach seinem Idol von den Rolling Stones Mick nennt, mit seinen Freunden im Strandbad die Revolution vor. Während sein Vater meistens in der Garage beschäftigt ist und seine Mutter die Tiefkühltruhe zum Bersten anfüllt, sollte Mick eigentlich für die Französisch-Nachprüfung lernen, lässt sich jedoch von zwei bislang im Bad noch nie gesichteten Mädchen ablenken. Doch schließlich endet dieser Sommer nicht nur für Candy, den jüngsten der Freunde, mit einer Katastrophe.
Kurt Palm erzählt, wie lange ein Sommer in der Provinz in Österreich sein kann und wie kurz und unerbittlich das Leben.
Copyright: www.corn.at/Deuticke

Literatursalon Wartholz
noch 80 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Friederikes einzigartige Erzählwelt in der Leselaube
Samstag
30
September
16:00 Uhr

Friederikes einzigartige Erzählwelt in der Leselaube

Während Ihre Kinder von Friederike Przibil in die Welt der Bücher ge- und verzaubert werden, können Sie in Ruhe in der Schlossgärtnerei flanieren und das Café in herrlicher Ruhe genießen.
Für Kinder bis 3 Jahren ist der Eintritt frei und ab 4 Jahren gibt es den "Kidspass" für alle begeisterten Zuhörer. Damit kannst Du jede sechste Kindervorstellung gratis besuchen.

Kinderclub Wartholz
noch 30 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Oktober 2017

Bild zu Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus. Lesung von Luna Al-Mousli
Sonntag
01
Oktober
11:00 Uhr

Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus. Lesung von Luna Al-Mousli

Luna Al-Mousli liest zweisprachig aus ihrem Buch „Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus“ (deutsch / arabisch). Begleitet wird sie musikalisch von Orwa Saleh, Oud.

»Vierzehn Jahre meines Lebens verbrachte ich in einer der ältesten Städte der Welt – in Damaskus. Mit 44 Geschichten aus meiner Kindheit und Jugend gebe ich einen Einblick in das Leben dieser Stadt. Ich erinnere mich an Orte, die nicht mehr existieren, und an Menschen, die nicht mehr sind, wo sie einmal waren.«

Im Anschluss laden wir zu einem Gespräch mit der Autorin und Kurt Farasin, Künstlerischer Leiter der Schallaburg, rund um die aktuelle Ausstellung „Islam“ ein.

Literatursalon Wartholz
noch 139 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Der Tag , an dem mein Großvater ein Held war. Paulus Hochgatterer
Samstag
07
Oktober
19:00 Uhr

Der Tag , an dem mein Großvater ein Held war. Paulus Hochgatterer

Paulus Hochgatterer ist zurück! Mit einer berührenden Geschichte über Angst, Sehnsucht und Alltag im Krieg.
Im Oktober 1944 taucht auf einem Bauernhof in Niederösterreich ein ungefähr dreizehn-jähriges Mädchen auf, verstört und offenbar ohne Erinnerung. Nelli wird aufgenommen und wächst in die Familie hinein. Einige Monate später kommt eines Nachts ein junger Russe auf den Hof. Er hat nichts bei sich außer einer Leinwandrolle, die er hütet wie seinen Augapfel. Zwischen ihm und dem Mädchen entspinnt sich eine zarte Beziehung, die durch das Eintreffen einer Gruppe von Wehrmachtssoldaten jäh unterbrochen wird. Glanzvoll und fulminant erzählt Paulus Hochgatterer die Geschichte eines verschol-lenen Gemäldes – und von einem einfachen Mann, der zum Helden wird.

Café Wartholz
noch 44 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Joseph Lorenz-VERDI Roman der Oper
Samstag
14
Oktober
19:00 Uhr

Joseph Lorenz-VERDI Roman der Oper

Joseph Lorenz, seit 2015 Kammerschauspieler entführt sein Publikum in die Welt Franz Werfels und gibt Einblicke in den Roman der Oper VERDI.
Seit bald einem Jahrzehnt befindet sich Giuseppe Verdi in einer Schaffenskrise, hat außer einer Hand voll kleinerer Arbeiten keine Oper mehr herausgebracht. Im Winter 1883 fährt der Maestro nach Venedig, viel-leicht, daß dort der gewünschte Fortschritt in der Arbeit eintritt und zu einem glück-lichen Ende kommt.
Zu eben derselben Zeit befindet sich Verdis künstlerischer Antipode, der selbstbewusste, erfolgreiche Richard Wagner in Venedig.Der Vergleich zwischen seinen eigenen, lang zurückliegenden Erfolgen und Wagners völlig neuartigen Opern wird Verdi zur Obsession. Er kommt auf den absurden Gedanken, dass er eigentlich nur wegen Wagner nach Venedig gereist ist.
Im Laufe der Erzählung steigert sich Verdis künstlerischer Zweifel an sich selbst ins Unermessliche, er ist sicher: nur ein Besuch bei Richard Wagner kann dem demütigenden Gespenst der künstlerischen Impotenz ein Ende bereiten.
In phantastischen Sprach-Bildern entwirft Franz Werfel nicht nur Venedig vor dem Auge des Hörers, sondern macht vor allem die Qual des Künstlers und seines Anspruches an sich selbst geistig-körperlich nachvollziehbar; einer Qual, die durch eine überraschende Wendung schließlich in einer neuen Oper ihre Ende findet.

Literatursalon Wartholz
noch 134 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Polly Adler: Amour-Hatscher
Sonntag
29
Oktober
11:00 Uhr

Polly Adler: Amour-Hatscher

London hat Bridget Jones, New York Carrie Bradshaw und Wien Polly Adler. Seit 20 Jahren balanciert die Kultkolumnistin auf dem schmalen Grat zwischen Komödie und Drama, Drama und nochmals Drama. Inzwischen gehören Pollys »Chaos de luxe«-Alltag-Abenteuer zu Österreichs literarischen Grundnahrungs-mitteln. Für diesen opulenten Best-of-Band hat Polly Adler (alias »profil«-Journalistin Angelika Hager) 250 ihrer Lieblingskolumnen zusammengestellt und rattert auf der Achterbahn von Liebe und Beziehungschaos, romantische Hangover garantiert. Aber laut Polly gibt es für all diese Dinge nur ein einziges und immer wirksames Schmerzmittel: ungefilterten Wiener Schmäh.

Literatursalon Wartholz
noch 77 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

November 2017

Bild zu Eva Demmerle: Kaiser Karl. Mythos und Wirklichkeit
Samstag
11
November
19:00 Uhr

Eva Demmerle: Kaiser Karl. Mythos und Wirklichkeit

Eva Demmerle, Historikerin, hat sich als Biografin, insbesondere der Habsburger im 20. Jahrhundert, einen Namen gemacht.
Ab 1995 bis zu dessen Tod im Juli 2011 war sie eine enge Mitarbeiterin von Otto von Habsburg, dem ältesten Sohn des letzten Kaisers von Österreich.
Ihr neues Buch über Kaiser Karl zeichnet en neues Bild einer faszinierenden Persönlichkeit jenseits der Mythen und Antimythen, die sich um den letzten Kaiser Österreichs gebildet haben.

Café Wartholz
noch 43 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Baumgärtner- In Wort & Ton von der Wurzel bis zur Krönung
Freitag
24
November
19:00 Uhr

Baumgärtner- In Wort & Ton von der Wurzel bis zur Krönung

Nach erkannter Namensgleichheit zu BAUMGÄRTNER verwachsen widmen sich Ursula Anna Baumgartner und Harald Baumgartner dem naheliegenden aber nicht minder ergiebigen Thema Baum. Ob gelesen, gesungen oder gesprochen - hier wird in jedem Fall gespielt.Eine selbstgemachte, musikalische und poetische Spontanität

Literatursalon Wartholz
noch 88 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Friederikes einzigartige Erzählwelt in der Leselaube
Samstag
25
November
16:00 Uhr

Friederikes einzigartige Erzählwelt in der Leselaube

Während Ihre Kinder von Friederike Przibil in die Welt der Bücher ge- und verzaubert werden, können Sie in Ruhe in der Schlossgärtnerei flanieren und das Café in herrlicher Ruhe genießen.
Für Kinder bis 3 Jahren ist der Eintritt frei und ab 4 Jahren gibt es den "Kidspass" für alle begeisterten Zuhörer. Damit kannst Du jede sechste Kindervorstellung gratis besuchen.

Kinderclub Wartholz
noch 30 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Dezember 2017

Bild zu Michael Heltau und Streichtrio - Die gute Nacht
Samstag
09
Dezember
18:30 Uhr

Michael Heltau und Streichtrio - Die gute Nacht

Die Texte, die Michael Heltau für diesen Abend zusammengestellt hat, gehen vom Weihnachts-evangelium aus und beziehen diese uralte Heilserzählung auf uns heutige Menschen. Sie gehen der Sentimentalität aus dem Weg und lassen Raum für Nachdenklichkeit und Humor. Alle diese sehr unterschiedlichen weihnacht-lichen Betrachtungen stehen unter dem gemeinsamen Motto "Fürchtet Euch nicht!"

Evangelium nach Lukas - Brecht, Die gute Nacht - Brecht, Was ein Kind gesagt bekommt - Polgar, In der Telefonzelle - Anonym, Basler Weihnacht - Heidschi Bumbeidschi - Miroslav Holub, Wie man vollkommene Weihnachten malt - Peter Meier, Weihnachten - Jean-Paul Sartre, Ein gewisser Sanzio u.a.

Literatursalon Wartholz
noch 184 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Der Wartholzkasperl
Samstag
23
Dezember
16:30 Uhr

Der Wartholzkasperl

Der Wartholzkasperl und sein lieber Freund, Ferdinand der Gärtner, erleben wieder zwei lustige Abenteuer in der Schlossgärtnerei Wartholz.
Für Kinder bis 3 Jahren ist der Eintritt frei und ab 4 Jahren gibt es den "Kidspass" für alle begeisterten Zuschauer. Damit kannst Du jede sechste Kindervorstellung gratis besuchen.

Kinderclub Wartholz
noch 30 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen