März 2020

Bild zu Kunst von Yasmina Reza
Samstag
14
März
18:30 Uhr

Kunst von Yasmina Reza

2020 präsentiert der Verein ergo arte seinem Publikum eine der bekanntesten modernen Komödien: Die Erfolgskomödie KUNST von YASMINA REZA, ein wunderbares, pointenreiches Werk um drei enge Freunde, die einander im Streit um ein komplett weißes Bild beinahe verlieren.
Das Publikum darf sich auch auf einen unterhaltsamen Abend voller Slapstick und wunderbaren Pointen freuen, insofern lässt sich neben der feinen und pointierten Sprache Rezas, dem einzigartigen Humor des Textes zusammen mit dem wunderbaren Spielort ein virtuoses Schauspiel erwarten, das seinesgleichen sucht.
Der Theaterabend behandelt mit Freundschaft und Liebe, Midlife-Crisis und dem Älter Werden Themen, die in der Gesellschaft allgemein bekannt sind: Mit KUNST hat sich die französische Autorin YASMINA REZA schlagartig in die erste Liga der weltweit gespielten Dramatiker katapultiert. Ihr satirisches Bühnenstück über drei Freunde, die – ausgelöst durch eine weiße Leinwand – in Streit geraten und dabei das gesamte Fundament ihrer Freundschaft hinterfragen, wurde ein Dauerbrenner an zahlreichen Theatern.
Das Aufeinanderprallen gänzlich verschiedener Menschenbilder führt zu urkomischen und humorvollen Situationen, Rezas unglaublich geschliffene Dialoge machen das Theaterstück zu einem Juwel an Witz und Komik. So entsteht ein magischer und ungemein unterhaltsamer Abend, der die Besucher durch Komik und Lachen in seinen Bann zieht. Die Produktion und der ungewöhnliche Spielort verschmelzen zu einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk.

Literatursalon
noch 171 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Es ist das Sehnen, das nimmer vergeht.
Freitag
27
März
19:00 Uhr

Es ist das Sehnen, das nimmer vergeht.

Konzert mit Liedern von Mendelssohn & Korngold

Lisa Koroleva (Sopran)
Martin Vácha (Bariton)
Nina Violetta Aichner (Klavier)
Die beiden Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy und Erich Wolfgang Korngold verbindet vieles. Beide haben jüdische Wurzeln. Beide haben Neues geschaffen, sich dabei aber ganz klar auf Traditionen bezogen. Beide repräsentieren, ungeachtet ihrer zeitlichen Distanz, einen überaus romantischen Kunstbegriff. Beide werden heute nicht in erster Linie mit ihrem Liedschaffen in Verbindung gebracht.
Lisa Koroleva (Sopran), Martin Vácha (Bariton) und Nina Violetta Aichner (Klavier) tauchen gemeinsam mit dem Publikum in das farbenreiche Liedoevre Mendelssohns und Korngolds ein. Das Gefühl der Sehnsucht – ein zutiefst romantischer Topos – dient als programmatisches Leitmotiv

Literatursalon
noch 192 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Juni 2020

Bild zu Wirbel um die Wirtin
Sonntag
07
Juni
17:00 Uhr

Wirbel um die Wirtin

DER LASTKRAFTTHEATER -TRUCK REIST MIT GOLDONIS KOMÖDIE MIRANDOLINA NACH ITALIEN!
Ciao Amici, der LKW ist wieder da! Denn Frühsommerzeit ist Lastkrafttheaterzeit: So kommt auch heuer wieder das LASTKRAFTTHEATER zum Publikum und hat mit der einzigartigen Posse WIRBEL UM DIE WIRTIN nach der Komödie MIRANDOLINA von CARLO GOLDONI seinen neuesten Lachschlager im Gepäck.
Ein Wirtshaus in Florenz: Zwei Gäste werben um die schöne und intelligente Wirtin Mirandolina: der verarmte Marchese von Forlipopoli und der neureiche Graf von Albafiorita. Auch der Kellner Fabrizio hat ein Auge auf sie geworfen. Mirandolina genießt die Aufmerksamkeiten ihrer Verehrer und führt sie gekonnt an der Nase herum. Zur echten Herausforderung für sie wird aber ein anderer Gast: der frauenfeindliche Cavaliere di Ripafratta. Mit allen Künsten weiblicher Raffinesse versteht Mirandolina es, seine lang gehegte Abneigung gegen die Frauen zu Fall zu bringen. Als dann noch zwei junge Komödiantinnen die Bühne betreten um die Männer zu verwirren ist das Chaos perfekt!
So beginnt sich das Beziehungskarussell zum Amüsement des Publikums immer schneller zu drehen und der Spaß ist perfekt! Die von Tempo, Slapstick und den großartigen Pointen Goldonis gezeichneten Szenen werden mit vielen bekannten Italo-Hits garniert, auch heuer wird es wieder Live-Musik geben: Wir garantieren ein unterhaltsames und spritziges Theatererlebnis mit viel Amore!

Garten
noch 138 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen


FREIER EINTRITT

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen