Mai 2018

Bild zu Beate Maly - Tod am Semmering & Tod an der Wien
Donnerstag
31
Mai
18:30 Uhr

Beate Maly - Tod am Semmering & Tod an der Wien

Österreich 1922. Im Grandhotel Panhans am Semmering trif sich die feine Gesellschaft zu einem wohltätigen Tanzkurs. Doch der schöne Schein trübt sich, als einer der Gäste vergifet wird. Inmitten eines Schneesturms ist das Hotel von der Außenwelt abgeschnitten, die Polizei unerreichbar und ein Entkommen unmöglich – auch für den Mörder.

Beate Maly, 1970 in Wien geboren, lebt bis heute dort. Seit rund zwanzig Jahren verfasst sie Kinderbücher und pädagogische Fachbücher. Seit rund zehn Jahren widmet sie sich dem historischen Roman und liefert mit „Tod am Semmering“ ihren ersten Kriminalroman.

Musik: Frau Wisak & Herr Meindl

EINLASS: 30 Minuten vor der Veranstaltung.
Bitte holen Sie Ihre Eintrittskarte direkt an der Kassa in der Schlossgärtnerei Wartholz ab. - Vielen Dank!

Café - Restaurant Wartholz
noch 41 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Juni 2018

Bild zu Davor/Danach lachen & lieben... Lastkrafttheater
Sonntag
03
Juni
16:00 Uhr

Davor/Danach lachen & lieben... Lastkrafttheater

Lastkrafttheater -
Max Mayerhofer & David Czifer

Lassen Sie sich in "Davor/Danach von Arthur Schnitzler in die glamouröse Welt der Jahrhundertwende entführen. Tauchen sie ein in einen lustvollen Abend und lassen Sie sich auf humorvolle Weise in das Land der menschlichen Seele entführen! In unserem Stück werden Episoden aus dem Leben von Anatol und seinem Freund Max gezeigt, die zu den größten Lebemännern ihrer Zeit zählen und sich ihre Stunden mit Affären vertreiben. Schnitzler zeichnet mit seinen pointierten Dialogen ein zwerchfellerschütterndes Bild dieser Epoche, das heute noch aktuell ist und hält uns so humoristisch den Spiegel vor Augen.

HINWEIS
Liebe Gäste! Dies Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Literatursalon Wartholz und dem Lastkraftwagen-Theater, zu der wir Sie herzlich einladen!

Bitte reservieren Sie Ihre Sitzplätze direkt an der Kassa, in der Schlossgärtnerei Wartholz, per Email oder per Telefon.- Vielen Dank!

Unser CAFÉ-RESTAURANT hat für Sie geöffnet!
Reservierungen: restaurant@schlosswartholz.at

Schlossgärtnerei Wartholz - Garten
noch 87 verfügbare Eintrittskarten - Freie Platzwahl

Bild zu Michael Schottenberg - Von der Bühne in die Welt - Unterwegs in Vietnam
Sonntag
10
Juni
11:00 Uhr

Michael Schottenberg - Von der Bühne in die Welt - Unterwegs in Vietnam

Michael Schottenberg prägt als Schauspieler, Regisseur und Autor seit Jahrzehnten das österreichische Kulturleben. Als Direktor leitete er das spektakuläre „Theater im Kopf“, sowie zuletzt 10 Jahre lang, das Volkstheater Wien. „Die Boeing 747 der Vietnam Airlines ist zum Einsteigen bereit.

Der riesige, hellblau bemalte Vogel soll mich nach elfstündigem Flug nach Hanoi/Vietnam bringen. Dieser Flug wird mein Leben ändern.“ So beginnt Michael Schottenbergs Reisetage-buch. Mit einem Nachtflug startet Michael Schottenberg in ein neues Leben, das doch dem alten in einem gleicht: Er ist und bleibt ein Geschichtenerzähler. In seinem ersten Buch „Von der Bühne in die Welt - Unterwegs in Vietnam“ (Amalthea Signum Verlag, September 2017) berichtet er von wunderbaren und wundersamen Begegnungen. Die Ha-Long-Bay, schwimmende Dörfer im Mekong Delta, die Marmorberge von Da Nang, Kriegsreste am Wolkenpass und immer wieder „Onkel Ho“… Der Weltenerkunder und Philanthrop Schottenberg hat sich auf die Geschichte Vietnams und seine Bewohner eingelassen.
©Foto: Gabriela Brandenstein

EINLASS: 40 Minuten vor der Veranstaltung.
Bitte holen Sie Ihre Eintrittskarte direkt an der Kassa in der Schlossgärtnerei Wartholz ab. - Vielen Dank!

ERFRISCHUNGEN erhalten Sie auch an der Bar im Literatursalon.

Unser CAFÉ-RESTAURANT hat nach jeder Veranstaltung für Sie geöffnet!
Reservierungen: restaurant@schlosswartholz.at

Literatursalon Wartholz
noch 71 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu EINLADUNG _ Vernissage
Freitag
15
Juni
19:00 Uhr

EINLADUNG _ Vernissage

Vernissage "O Fortuna" Klaus Koch-Skulpturen

Prof. Frank Hoffmann zu Klaus Koch

Die Arbeiten von Klaus Koch sind für mich Sinnbild für das Theater.Genauso wie allerbestes Theater sind seine Werke inspirierende Projektionsflächen für die Phantasie des Zuschauers/der Zuschauerin. Hier wird in höchst kunstvoller Weise nur so viel verraten wie notwendig ist, um das Vorstellungsvermögen des Publikums zu entzünden. Die Vollendung bleibt dem Betrachter/der Betrachterin vorbehalten. Auf diese Weise schafft Klaus Koch mit einem Objekt nicht EINE Skulptur sondern unendlich VIELE, weil sie durch Imagination ihrer Betrachter multipliziert wird. Als stolzer Besitzer von Skulpturen von Klaus Koch darf ich mich zu dessen Bewunderern zählen und gratuliere dem Künstler von Herzen.

Prof. Frank Hoffmann

Schlossgärtnerei Wartholz - Garten
noch 111 verfügbare Eintrittskarten - Freie Platzwahl

Bild zu Carola Schneider - Mein Russland
Sonntag
17
Juni
11:00 Uhr

Carola Schneider - Mein Russland

Berührende Porträts aus Russland von ORF-Korrespondentin Carola Schneider.

Russland: Land der Mythen, Projektionsfläche, Sehnsuchtsort und immer wieder auch Feindbild. Weltpolitisch stellten in den letzten Jahren die Annexion der Krim sowie Putins Eingreifen in der Syrienkrise auf Seiten Assads das internationale Machtgefüge auf die Probe, innenpolitisch herrschen Repression und eine anhaltende Wirtschafskrise. Was bedeutet das für die Bevölkerung Russlands, die in Putins „gelenkter Demokratie“ lebt? Formiert sich politischer Widerstand, oder nimmt man den Status quo als gegeben hin? Wie unterschiedlich erleben Bewohner des städtischen und ländlichen Raums, im europäischen und im asiatischen Teil Russlands die Situation?

Carola Schneider, seit 2011 Auslands-korrespondentin des ORF in Moskau, zeigt in berührenden Porträts Innenansichten eines faszinierenden und zugleich widersprüchlichen Landes,das dem Westen immer noch fremd ist. Schneiders Reportagen ergeben ein viel-stimmiges, fein nuanciertes Bild Russlands, das von Widerstand und Resignation, Aufbruch-stimmung und Regierungstreue erzählt.
©Foto: Weissengruber & Partner

EINLASS: 40 Minuten vor der Veranstaltung.
Bitte holen Sie Ihre Eintrittskarte direkt an der Kassa in der Schlossgärtnerei Wartholz ab. - Vielen Dank!

ERFRISCHUNGEN erhalten Sie auch an der Bar im Literatursalon.

Unser CAFÉ-RESTAURANT hat nach jeder Veranstaltung für Sie geöffnet!
Reservierungen: restaurant@schlosswartholz.at

Literatursalon Wartholz
noch 62 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Baumgärtner - In Wort & Ton von der Wurzel bis zur Krönung
Donnerstag
21
Juni
19:00 Uhr

Baumgärtner - In Wort & Ton von der Wurzel bis zur Krönung

Nach erkannter Namensgleichheit zu BAUMGÄRTNER verwachsen widmen sich Ursula Anna Baumgartner und Harald Baumgartner dem naheliegenden aber nicht minder ergiebigen Thema Baum. Ob gelesen, gesungen oder gesprochen - hier wird in jedem Fall gespielt. Eine selbstgemachte, musikalische und poetischeSpontanität.

EINLASS: 40 Minuten vor der Veranstaltung.
Bitte holen Sie Ihre Eintrittskarte direkt an der Kassa in der Schlossgärtnerei Wartholz ab. - Vielen Dank!

ERFRISCHUNGEN erhalten Sie auch an der Bar im Literatursalon.

Unser CAFÉ-RESTAURANT hat nach jeder Veranstaltung für Sie geöffnet!
Reservierungen: restaurant@schlosswartholz.at

Literatursalon Wartholz
noch 105 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Tritra Tralala - Kasperltheater
Samstag
30
Juni
16:00 Uhr

Tritra Tralala - Kasperltheater

Kasperltheater mit Magdalena

Der Wartholzkasperl und sein lieber Freund,
Ferdinand der Gärtner, erleben lustige Abenteuer in der Schlossgärtnerei Wartholz.

Für die Kasperlfreunde gibt es einen „Kids-Pass“ für Kinder ab 4 Jahre. Damit kannst Du jede sechste Kindervorstellung gratis besuchen!

Salon Victoria
noch 22 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen