Juli 2021

Bild zu Dinner & Music - jazzclub.unlimited
Freitag
30
Juli
19:00 Uhr

Dinner & Music - jazzclub.unlimited

Martina Zwickl - Gesang
Thomas Gaspar - Saxophon
Joe Pinkl - Piano

Der Name „jazzclub.unlimited“ steht für eine Formation, die wandelbarer nicht sein kann. Vom Duo bis zur Big Band
ist da alles möglich. Hier präsentiert sich die Band in klassischer Trio Formation mit Gesang, Saxophon und Piano.
Die drei Künstler nehmen sie mit auf eine Reise durch das Great American Songbook mit so manchen Abstecher in
Richtung Blues, Soul und Pop. Was kann schöner sein, als ein leckeres Abendessen, in schönem Ambiente, begleitet
von wunderbarer Musik.

Schloss Wartholz
noch 58 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Samstag
31
Juli
10:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

AUSVERKAUFT |
Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Samstag
31
Juli
15:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

Schloss Wartholz
noch 2 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

August 2021

Bild zu Breakfast & Music - Ensemble FANDUO - Fandujorama
Sonntag
01
August
10:00 Uhr

Breakfast & Music - Ensemble FANDUO - Fandujorama

Martin Reining - Violine
Andreas Lindenbauer - Klarinette & Bassklarinette
Joe Pinkl - Euphonium, Posaune

Frei nach dem Motto „Das Einzige, das Bestand hat, ist die Veränderung“ begibt sich das Ensemble FANDUJO auf
eine Reise um die Welt, um letztendlich mit der Erkenntnis, das Grenzen ja in Wirklichkeit nur in unserem Kopf, aber
niemals in unserem Herzen sind, wieder dort zu landen, wo sie herkommen.Es ist kein WorldMusic-Ensemble im
herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr eine kammermusikalische Formation, die versucht, Grenzen aufzuweichen
und Bekanntes hinein und Neues herausfließen zu lassen. Eine kleine Weltreise zum Frühstück! - was will man mehr!

Schloss Wartholz
noch 25 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Sorry we Missed You
Montag
02
August
20:00 Uhr

Sorry we Missed You

Ricky, Abby und ihre zwei Kinder leben in Newcastle. Sie sind eine starke, liebevolle Familie, in der jeder für den anderen einsteht. Während Ricky sich mit Gelegenheitsjobs durchschlägt, arbeitet Abby als Altenpflegerin. Egal, wie sehr die beiden sich anstrengen, wissen sie, dass sie niemals finanziell unabhängig sein werden. Doch dann bietet sich Ricky eine ideale Gelegenheit! Abby und er setzen alles auf eine Karte, damit Ricky als selbständiger Kurierfahrer durchstarten kann. Die Zukunft scheint verlockend. Doch der Preis für Rickys Selbstständigkeit erweist sich als wesentlich höher als gedacht.

Ken Loach thematisiert erneut die Missstände unserer modernen Welt und erzählt eine universelle Geschichte über die Themen, die aktuell europaweit die Menschen beschäftigen.

Café-Restaurant Wartholz
noch 59 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen


FREIER EINTRITT

Bild zu ALMA WHO - Wer war Alma Mahler
Mittwoch
04
August
19:00 Uhr

ALMA WHO - Wer war Alma Mahler

Die international renommierte Schauspielerin Maxi Blaha bringt Alma Mahler abseits ihres Musen-Daseins und „Frau von...“ stimmgewaltig und zeitgeistig auf die Bühne. Eine außergewöhnliche One-Woman-Show über eine Frau, die so viele große Männer in ihrem Leben versammelt hat und dabei in der Geschichtsschreibung selbst immer zu kurz kam.

Alma Mahler, als „wahnhaftes Weib“ oder „verführerische Nymphe“, „Drecksau und Kloake“, aber auch als „ultimate femme fatale“ sowie „schönstes Mädchen Wiens“ von diversen Biografen und Literaten zu Unrecht sehr vereinfacht dargestellt, wird in Maxi Blahas neuem Solo Theaterstück auf mitreißende Art zu neuem Leben erweckt. Das Auftragswerk der Londoner Autorin Penny Black wurde exklusiv für Maxi Blaha verfasst und holt Alma pointiert ins neue Jahrzehnt.

Literatursalon Wartholz
noch 5 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Es wird ein Wein sein...
Donnerstag
05
August
19:00 Uhr

Es wird ein Wein sein...

Martin Weinek - Lesung, Gesang
Alex Simon - Flügelhorn
Andreas Lindenbauer - Klarinette & Bassklarinette
Joe Pinkl - Posaune, Melodica, Piano

„…und wir werden hoffentlich noch immer sein!“ Wer ist wohl berufener als der bekannte Schauspieler (Kommissar
Rex,…), Weinbauer und Heurigenwirt Martin Weinek, wenn es um das Thema Wein geht. Er kennt ihn inn- und
auswendig! Er singt, rezitiert und liest Heiteres, Wissenswertes und vor allem literarisch Aufbereitetes zum und über
den Wein. Als bekennender Südburgenländer ist der Uhudler sein besonderes Steckenpferd. Jene Direktträger-
Rebsorte, um die sich die wildesten Gerüchte ranken. Musikalisch begleitet wird er dabei von einem Trio, das sich
musikantisch und schwungvoll an alle Musikstile heranmacht um das Publikum zumindest in ein kleines Räuscherl zu
versetzen.

Literatursalon Wartholz
noch 90 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Breakfast & Music - When the Lady sings...
Sonntag
08
August
10:00 Uhr

Breakfast & Music - When the Lady sings...

Steffi Göschl - Gesang
Joe Pinkl - Piano

Die wundervolle Stimme der Sängerin Steffi Göschl, begleitet von Joe Pinkl am Piano, verzaubert ihnen ihren Sonntag
Vormittag mit Hits wie „Stormy weather“, „My Way“ oder „Valerie“ und bietet damit den perfekten Start in einen
wunderbaren, entspannten Sonntag voller Lebensfreude und Genuss.

Schloss Wartholz
noch 25 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Strings in the earth - The Joyce Projekt
Dienstag
10
August
19:00 Uhr

Strings in the earth - The Joyce Projekt

Dagmar Bernhard - Rezitation, Gesang
Joe Pinkl - Piano
Mario Machacek - Gitarre
Rainer Gartner - Schlagzeug

Gemeinsam haben sich die Sängerin und Schauspielerin Dagmar Bernhard und der Musiker und Komponist Joe Pinkl
der Gedichtsammlung „Chamber Music“ des irischen Schriftstellers James Joyce angenommen und diese mit
Auszügen aus Briefen, Textpassagen und Gedichten zu einer feinsinnigen und einzigartigen Collage verwoben.
Dagmar Bernhard rezitiert, singt und spielt sich durch die vielfältige Seelenlandschaft dieses genialen Autors und
begibt sich gemeinsam mit ihrer Band auf Spurensuche und erkundet die vielschichtige Persönlichkeit dieses
Getriebenen, gefangen in einer Zeit des Umbruchs und des Krieges.

Literatursalon Wartholz
noch 92 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Dinner & Music - Pinkl, Radl, Machacek - unplugged
Freitag
13
August
19:00 Uhr

Dinner & Music - Pinkl, Radl, Machacek - unplugged

Reinhard Radl - Gesang, Gitarre
Mario Machacek - Gitarre
Joe Pinkl - Piano, Tuba

So wie die meisten Musikerschicksale begannen auch jene dieser drei Herren in diversen Musiklokalen und
Kellerbars. Nach vielen Jahren des Reisens quer durch alle Genres der Musik und durch alle Herren Länder, zieht es
sie wieder zurück zu ihren Wurzeln. Virtuos und hingebungsvoll spielen sie alles, was sich in ihren prall gefüllten
musikalischen Rucksäcken nur so finden lässt. Ihr Repertoire reicht von Rock- und Popoldies über Rhythmn & Blues
bis zu neuen eigenen Songs. Immer verpackt in neue und interessante Arrangements. Mit unglaublicher Spiel- und
Lebensfreude schaffen es die drei Herren, das keine Ikone unberührt, keine Regel ungebrochen und kein Auge
trocken bleibt!!!

Schloss Wartholz
noch 49 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Julian Weniger - Verrückt nach Liebe
Samstag
21
August
19:30 Uhr

Julian Weniger - Verrückt nach Liebe

Neben Geschichten mit Hirn und Herz präsentiert er die außergewöhnlichsten Liebeslieder aus Pop und Musiktheater.
Dabei wird er wieder von Lisi Steindl am Klavier begleitet.
… denn sind wir nicht alle ein wenig verrückt nach Liebe?“

Literatursalon Wartholz
noch 12 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen


FREIER EINTRITT

Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Samstag
28
August
10:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

AUSVERKAUFT |
Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Samstag
28
August
15:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

AUSVERKAUFT |
Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Sonntag
29
August
10:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

Schloss Wartholz
noch 7 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz
Sonntag
29
August
15:30 Uhr

Zita kehrt heim - die letzte Kaiserin erzählt auf Schloss Wartholz

Zita, geborene Prinzessin von Bourbon-Parma und Frau des letzten österreichischen Kaisers Karl, vertrat wie keine andere Aufrechterhaltung und Kontinuität nach dem Zusammenbuch der k. u. k. Monarchie. Zeitlebens fühlte sie sich als Kaiserin von Gottes Gnaden und mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das sie - nach 63 Jahren im Exil - 1982 erstmals wieder betreten durfte.

Und nun kehrt sie endlich heim in den ehemaligen Familienwohnsitz, Schloss Wartholz. Bei einem Gang durch den Park, die Kellergewölbe und das Schloss hören Sie, was Zita, dargestellt von der Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, aus ihrem bewegten, hochpolitischen Leben und über ihre Familie zu erzählen weiß. An der Seite Zitas die allzeit getreue Gräfin Korff, dargestellt von Sylvia Reisinger.

Ticket inkl. 1 Glas Sekt, Programmheft & Giveaway
oder: Ticket inkl. zusätzlichem 3-Gang Lunch (ca. 13h)

AUSVERKAUFT |
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen