Oktober 2022

Bild zu Omi Alarm
Freitag
07
Oktober
18:30 Uhr

Omi Alarm

Helen Hampinger, Top-Anwältin in den besten Jahren, klug, unabhängig, selbstbewusst hat sich aus früheren privaten Dramen befreit und lebt ihr Leben – freizügig und uneingeschränkt. Ein jüngerer Liebhaber, eine patente Tochter und ein riesiger Hund namens Pudding – ihre Familie ist klein, aber wunderbar. Überhaupt ist alles wunderbar ... bis ihre Tochter ihr eine überraschende Mitteilung macht.
Das, was Helen nie wollte tritt ein: eine Nachfahrin kündigt sich an. Ihre Tochter wird rund und immer runder und Helen beschließt, sich diesen anderen Umständen vehement zu entziehen … Omi Alarm Stufe ROT.

Publikumsliebling Konstanze Breitebner schlüpft in die Rolle einer starken, lebenstüchtigen, liebenswert kauzigen Frauenfigur und gewährt Einblicke in einen besonderen Lebensabschnitt. Mit Humor und Liebe portraitiert sie Helen und alle Mitglieder des inneren und äußeren Familien -und Freundeskreises und sorgt für zahllose Lacher.

Musik: Joe Pinkl

Literatursalon
noch 26 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Bild zu Polly Adlers Nymphen in Not
Sonntag
09
Oktober
11:00 Uhr

Polly Adlers Nymphen in Not

Petra Morzé, „die Paula Wessely für den kleinen Mann“, und Angelika Hager, Polly Adlers Zynismus versaute „Inner Voice“, haben für ihre neue Performance Neuzugang gefunden: die komödiantische Naturgewalt Sigrid Hauser oder Sona MacDonald oder Maria Happel verstärken Polly Adler in Zulunft. Thematisch schwimmen die Nymphen in den großen Themen-Gewässern wie Power-Aging, Selbstoptimierung, Botox-Gespenster, neurosengerechter Umgang mit Wutbürgern aller Art, Instagramitis und diese Idiotenbeschäftigung namens Liebe.
Anton Tschechow sagte: „Krisen bewältigen kann jeder Idiot. Die wahre Herausforderung ist der Alltag.“
Eine Betriebsanleitung dafür liefert das Trio mit NYMPHEN IN NOT, einer exzentrischen Lese-Performance und einem hochgradig amüsanten Ausflug in die durchgeknallte Welt der Polly Adler.
Besetzung:
Angelika Hager, Petra Morzé und Maria Happel

Literatursalon
noch 6 verfügbare Eintrittskarten

Karten kaufen

Sonntag
16
Oktober
16:00 Uhr

Lesung der Gesellschaft der Lyrikfreunde

„Goldener Herbst“

Mitglieder der Gesellschaft der Lyrikfreunde lesen aus ihren Werken.
Für die musikalische Begleitung sorgen „KULTURREIF“
Birgit und Roland Scheibenreif.

Auf Ihren Besuch zu einem fröhlichen Nachmittag freut sich
Karl Pölzelbauer - Repräsentant der Lyrikfreunde NÖ

AUSVERKAUFT |
FREIER EINTRITT
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen